Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Schneesterne mit Baiserhaube | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Schneesterne mit Baiserhaube | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 -   Für den Teig:
200 g   Butter
300 g   Weizenmehl
50 g   Puderzucker
1 TL   Vanillezucker
1 TL   Zitronenschalenabrieb
1 Stk.   Eigelb
50 g   Haselnüsse
1 -   Für die Schneesterne:
10 Stk.   kandierte, klein geschnittene Kirschen
2 Stk.   Eiweiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eigelb schnell zu einem festen Teig kneten. Zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Dadurch lässt sich der Teig viel besser ausrollen und wird beim Backen knuspriger.

    Den Grundteig gleichmäßig ausrollen und ca. 3 cm große Sterne ausstechen. Bei 180 Grad im Ofen 10-12 Minuten vorbacken.

    Eiweiß mit Puderzucker zu einem standfesten Eischnee aufschlagen. Anschließend in einer Edelstahlschüssel über dem heißen Wasserbad noch ca. 10 Minuten weiterschlagen. Nun kleine Mengen der Eischneemasse in einen Spritzbeutel füllen und die Sterne damit verzieren. In die Mitte jeweils ein kleines Stück kandierte Kirsche legen. Die Schneesterne bei 110 Grad ca. 15 Minuten im Ofen trocknen.


+ Backzeit: 27 Minuten

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Schneesterne mit Baiserhaube wurde bereits 418 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>