Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Salzburger Nockerln | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von balylein

 


Salzburger Nockerln | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 mittlere(s,r)   Eier
50 g   feiner Zucker
20 g   Mehl
40 g   Butter
1 Packung(en)   Vanillinzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1. Das Eiweiß von 4 Eiern zu Schnee schlagen, Zucker und Vannilinzucker mischen und kurz unterrühren. 3 EL Eischnee abnehmen, mit 4 Eigelb verrühren und wieder unter den Eischnee mengen. Dann das Mehl darüber sieben und mit einer Gabel vorsichtig vermengen.

    2. In einer flachen, feuerfesten Form die Butter zerlassen. Vom Eischnee große Nockerl abstechen, in die heiße Form legen, bis sie gefüllt ist.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200°C , Gas Stufe 3, Nockerl in 10-15 Min. goldig backen.


Die Nockerln mit Puder- oder Vanillinzucker bestreut servieren.
Auf dem Weg vom Ofen bis zum Tisch müssen sie vor Zug oder starken Temperaturschwankungen gerschützt werden, sonst fallen sie zusammen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
236 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Salzburger Nockerln wurde bereits 517 Mal nachgekocht!

 

balylein




 
>