Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Saftiger Traubenkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Reni47

 


Saftiger Traubenkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 18 Portion(en)
300 g   Butter, flüssig  

(alternativ: Margarine)

250 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
7 mittlere(s,r)   Eier
1 Prise(n)   Salz
325 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
125 ml   Traubensaft, weiß
400 g   Weintrauben
100 g   Kuvertüre, Weiß
1 EL   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier dabei nacheinander dazugeben. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und sorgfältig unterrühren. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (35x40cm) gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C, Umluft 150 °C, Gas Stufe 2 ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mehrmals mit einer Gabel oder Stricknadel einstechen und mit dem Traubensaft beträufeln, auskühlen lassen.

    Weintrauben waschen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen. In kleine Rispen teilen.

    Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen und in einen Gefrierbeutel füllen. Mit einer Schere vorsichtig eine kleine Ecke abschneiden. Kuvertüre vorsichtig in feinen Streifen über den Kuchen spritzen und trocknen lassen. MIt Rispen garnieren.


Der Kuchen ist sehr lecker. Ich habe ihn schon öfters gebacken. Er ist schnell fertig und auch bei Kindern beliebt. Gutes Gelingen und viel Spass beim Backen!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Saftiger Traubenkuchen wurde bereits 4642 Mal nachgekocht!

 

Reni47




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>