Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Rama Rübli-Torte | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Rama Rübli-Torte | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
300 g   Möhren
200 g   Puderzucker
1 Stk.   Bio-Zitrone
5 Stk.   Eier
200 g   Mehl
1 TL   Backpulver
100 g   Haselnüsse, gemahlen
125 g   Rama Original
60 g   Mandeln, gehackt
100 g   Marillenfruchtaufstrich  

(alternativ: Aprikosenkonfitüre)

12 Stk.   Marzipan-Häschen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Möhren schälen, fein raspeln, mit 100 g Puderzucker und dem Abrieb der Zitrone in einer Rührschüssel vermischen und ziehen lassen. Eier trennen, Eiweiß mit dem restlichen Puderzucker steif schlagen. Mehl und Backpulver mischen und sieben.

    2. Mehl, gemahlene Haselnüsse, Eigelb und Margarine mit den Quirlen des Handrührers verrühren und die Möhrenmasse unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Springform mit Margarine einfetten und mit gehackten Mandeln ausstreuen. Den Teig in die Form geben und im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen.

    3. Den fertigen Kuchen in der Backform auskühlen lassen. Marillenfruchtaufstrich in einem Topf erwärmen, den ausgekühlten Kuchen mit Marillenfruchtaufstrich bestreichen und mit Häschen verzieren.


Backofen: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C
Backzeit: ca. 50 min
Energie- und Nährstoffgehalt ohne Marzipan-Häschen

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 70 Minuten
 

Pro Portion etwa
349 kcal
20g Fett
36g Kohlenhydrate
7g Eiweiß

Rama Rübli-Torte wurde bereits 6219 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>