Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Rahm-Streuselkuchen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Cool_Funny_Jule

 


Rahm-Streuselkuchen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 14 Portion(en)
850 g   Mehl
42 g   Hefe
300 g   Zucker
125 ml   Milch
1 TL   Salz
2 Packung(en)   Vanillezucker
1 EL   Zitronenschalenabrieb
400 g   Butter
1 Prise(n)   Backpulver
250 g   Sauerrahm
50 g   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 500 g Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe in eine Mehlmulde bröckeln und mit 100 g Zucker und etwas lauwarmer Milch verrühren. Zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen.
    Salz, 1 Päckchen Vanillezucker, Zitronenschale und 150 g Butter einkneten. Weitere 30 Minuten gehen lassen.

    Für die Streusel 350 g Mehl, 250 g Butter, 200 g Zucker, 1 PäckchenVanillezucker und 1 Prise Backpulver verkneten und zu Streuseln reiben.

    Blech mit Backpapier auslegen. Hefeteig darauf ausrollen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Streusel darauf verteilen. Den Teigboden nochmals 20 Minuten gehen lassen.
    Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen.

    Den Sauerrahm auf die Streusel geben und 5 Minuten weiterbacken. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und anschließend mit Puderzucker bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Rahm-Streuselkuchen wurde bereits 3674 Mal nachgekocht!

 

Cool_Funny_Jule




 
>