Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Ostertorte | Mousses & Cremes Rezept auf Kochrezepte.de von Taddy08

 


Ostertorte | Mousses & Cremes

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
250 g   Mehl
1 Msp.   Backpulver
100 g   Zucker
1 Prise(n)   Salz
1 mittlere(s,r)   Ei
125 g   Butter, flüssig  

(alternativ: Margarine)

600 g   TK-Erdbeeren
45 g   Speisestärke
10 Tropfen   Zitronensaft
500 ml   Sahne
250 g   Puderzucker
12 Blatt   Gelatine, weiß
400 g   Marzipanrohmasse
1 EL   Kakao

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Schritt:
    Mehl, Backpulver, Zucker, Ei und Fett in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann den Teig mit den Händen zusammendrücken und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

    2. Schritt:
    Den Teig auf etwas Mehl etwa in Größe einer Springform (Durchmesser ca. 26 cm) ausrollen, eventuell dafür eine vorgezeichnete Schablone verwenden, die Teigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen, dann im vorgeheizten Backofen E-Herd: 225 °C/Gas: Stufe 4 in ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

    3. Schritt:
    Erdbeeren auftauen, etwa 300 g davon pürieren, aufkochen und mit der angerührten Stärke binden, danach mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Weitere 100 g Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit unter das Erdbeermus mischen, alles erkalten lassen und mehrmals umrühren. Sahne mit 50 g Puderzucker steifschlagen, etwas zum Verzieren in einen Spritzbeutel füllen und in den Kühlschrank legen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, in einem Wasserbad auflösen, etwas von der geschlagenen Sahne untermischen und die Menge dann mit der restlichen Sahne verrühren. Die restlichen Erdbeeren pürieren und mit unter die Sahne geben.

    4. Schritt:
    Um den ausgekühlten Mürbeteig einen Tortenring legen, das fast abgekühlte Erdbeermousse gleichmäßig auf dem Tortenboden verstreichen, ebenso danach die Erdbeersahne. Die Torte 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Inzwischen die Marzipanrohmasse mit 150 g Puderzucker vermischen, gut verkneten und auf gesiebtem Puderzucker ausrollen. Eine Platte in Tortengröße (26 cm Durchmesser) ausschneiden und auf die Torte legen. Einen Marzipanstreifen in Höhe der Torte zuschneiden und um die Torte legen, vorsichtig daran festdrücken.

    5. Schritt:
    Restliches Marzipan mit dem Kakao verkneten, ausrollen, 12 kleine Hasen ausschneiden. Auf der Torte 12 Stücke markieren und auf jedes Stück einen Marzipanhasen setzen, die Torte dann mit der restlichen Sahne im Spritzbeutel verzieren.


Schmeckt auch mit anderen Früchten einfach wunderbar.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Hallo gut ist der Kuchen Grüsse Sofia Martinez

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Ostertorte wurde bereits 3307 Mal nachgekocht!

 

Taddy08




 
>