Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Nougatnüsse | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Nougatnüsse | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 -   Für den Teig:
200 g   Butter
300 g   Weizenmehl
100 g   Puderzucker
1 TL   Vanillezucker
1 TL   Zitronenschalenabrieb
1 Stk.   Eigelb
1 -   Für die Nüsse:
200 g   Walnüsse
200 g   Nussnougat
1 -   Puderzucker zum Bestreuen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eigelb schnell zu einem festen Teig kneten. Dazu kommen noch die Walnüsse.

    Zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Dadurch lässt sich der Teig viel besser ausrollen und wird beim Backen knuspriger.

    Den Grundteig ca. 2 mm dick ausrollen und Scheiben von 25 mm Durchmesser ausstechen. Diese Teigscheiben gut in spezielle Nuss-Backförmcen drücken, damit sie deren Struktur annehmen. Die gefüllten Förmchen auf ein Backblech egen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 12 Minuten backen, bis die Nüsse etwas Farbe bekommen haben. Herausnehmen, vorsichtig aus den Formen klopfen und auskühlen lassen. Die Nugatmasse etwas erwärmen und je zwei Nusshälften damit zusammensetzen, mit Puderzucker bestreuen.


+ Backzeit: 12 Minuten

Tipp: Spezielle Nuss-Backförmchen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen im Fachhandel.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Nougatnüsse wurde bereits 636 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>