Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Marmorkuchen mit dunkler & weißer Schokolade | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Marmorkuchen mit dunkler & weißer Schokolade | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 20 Portion(en)
1 große(r)   Gugelhupfform (2 Liter Inhalt)
200 g   Kuvertüre weiß
200 g   Butter + Fett für die Form
250 g   Zucker
200 g   Zartbitter-Kuvertüre
1 Prise(n)   Salz
5 Stk.   Eier
400 g   Weizenmehl
3 TL   Backpulver
125 ml   Milch
1 TL   Kakaopulver
1 EL   Semmelbrösel für die Form

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zartbitter und weiße Kuvertüre hacken und "getrennt" über dem heißen Wasserbad schmelzen. Dann etwas abkühlen lassen. 200 g weiche Butter oder Margarine, Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Weizenmehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch ebenfalls nach und nach zur Butter-Zucker-Mischung geben. Anschließend den Teig halbieren.
    Kakao sieben und mit der Hälfte der "dunklen" Kuvertüre in eine Teighälfte rühren. Dann 100 g "weiße" Kuvertüre unter die übrige Teigmenge heben.
    Anschließend beide Teig abwechselnd in die gefettete, mit Semmelbrösel bestreute Gugelhupfform füllen. Mit einer Gabel ein Muster durchziehen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 60 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Restliche weiße und dunkle Kuvertüre noch einmal im Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Mit Schokoladenspänen bestreuen und mit jeweils einem Klecks Schlagsahne servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
278 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Marmorkuchen mit dunkler & weißer Schokolade wurde bereits 256 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>