Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Mango-Physalis-Torte | Torte Rezept auf Kochrezepte.de von OmaRena

 


Mango-Physalis-Torte | Torte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 1 Portion(en)
150 g   Cantuccini
70 g   Butter, flüssig
500 g   Magerquark
2 TL   Orangenschalenabrieb
100 ml   Orangensaft
100 g   Zucker
1 Packung(en)   Gelatine
250 ml   Schlagsahne
0,5 Stk.   Mango
125 g   Physalis

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Teigrolle zerbröseln. Butter zerlassen und unter die Cantuccini-Brösel mischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen und leicht andrücken. Mind. 40 Minuten kaltstellen. Quark mit Orangenschale, Orangensaft und Zucker verrühren. Sofort-Gelatine unterrühren und 2 Minuten weiterrühren. Sahne steifschlagen und vorsichtig unterheben. Masse auf dem Cantuccini-Boden verteilen. 1 1/2 Stunden abgedeckt kühlstellen. Mango schälen. Das Fruchtfleisch erst vom Stein, dann in dünne Scheiben schneiden, die Hälfte der Physalis aus den Hüllen drehen. Physalis und Mango auf der Torte verteilen.


Die Mango sollte nicht zu groß und schon reif sein.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
235 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Mango-Physalis-Torte wurde bereits 2469 Mal nachgekocht!

 

OmaRena




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>