Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Mandelherzen mit Johannisbeerkonfitüre | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Mandelherzen mit Johannisbeerkonfitüre | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 -   Für den Grundteig:
200 g   Butter
300 g   Weizenmehl
100 g   Puderzucker
1 TL   Vanillezucker
1 TL   Zitronenschalenabrieb
1 -   Für die Mandelherzen:
100 g   Mandeln(gemahlen)
1 EL   Kakaopulver
200 g   Johannisbeerkonfitüre
1 Stk.   Eiweiß

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eigelb schnell zu einem festen Teig kneten. Zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt für min. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
    Dadurch lässt sich der Teig viel besser ausrollen und wird beim Backen knuspriger.

    Den Grundteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und gleich große Herzen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten auf Sicht backen. Auskühlen lassen und je zwei Herzen mit Marmelade zusammensetzen.

    Eiweiß und gesiebten Puderzucker mit dem Mixer sehr cremig aufschlagen (evtl. noch etwas Puderzucker zugeben, falls die Masse flüssig ist.
    Aus Backpapier einen Trichter formen, etwas von er Eischneemasse einfüllen nd von oben zudrehen.
    Die Spitze etwas aufschneiden und die Herzen mit einem weißen Rand verzieren. Nun etwas antrocknen lassen. Anschließend die Konfitüre erwärmen und die weißen Herzkonturen damit ausfüllen.


Backzeit: 10 Minuten

Tipp: Anstatt Backpapier können Sie auch einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel verwenden.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Mandelherzen mit Johannisbeerkonfitüre wurde bereits 380 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>