Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Mandarinen-Quark-Kuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Cool_Funny_Jule

 


Mandarinen-Quark-Kuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
150 g   Quark, 20 %
4 EL   Öl
4 Stk.   Eier
200 g   Zucker
200 g   Mehl
2 TL   Backpulver
1 Dose(n)   Mandarinen
750 g   Speisequark
250 g   Schmand
1 Packung(en)   Vanillepuddingpulver
100 g   Butter
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Stk.   Zitrone, unbehandelt
2 EL   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Für den Teig den Quark in einem Küchentuch ausdrücken, so dass ca. 100 g trockenen Quark übrig bleiben. Mit Öl, 1 Ei und 50 g Zucker verrühren. Das Mehl mit 1 Msp. Backpulver mischen und unterkneten.

    Mandarinen abgießen. Quark mit Schmand verrühren. Puddingpulver mit 1 TL Backpulver mischen und unterheben.
    Die Eier trennen. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eigelben schaumig schlagen, unter die Quarkcreme rühren.

    Das Eiweiß steifschlagen, dabei Zitronensaft und -schale zufügen. Eischnee behutsam unter die Quarkmasse heben und zum Schluss 200 g Mandarinen zufügen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

    Eine Springform (26 cm) fetten. Den Teig rund ausrollen (34 cm) und die Form damit auskleiden. Quarkmandarinen-Masse darauf verteilen und die restlichen Früchte rosettenförmig an den Rand legen. Kuchen etwa 70 Min. backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Mandarinen-Quark-Kuchen wurde bereits 2935 Mal nachgekocht!

 

Cool_Funny_Jule




Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>