Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Makronen mit Pistazien | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Makronen mit Pistazien | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 -   Für den Teig:
200 g   Butter
300 g   Weizenmehl
100 g   Puderzucker
1 TL   Vanillezucker
1 TL   Zitronenschalenabrieb
1 Stk.   Eigelb
1 -   Für die Makronen:
3 Stk.   Eiweiß
1 Prise(n)   Salz
0,5 TL   Zitronensaft
175 g   Zucker
150 g   Pistazienkerne gemahlen
30 g   ganze Pistazienkerne zum Verzieren

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Puderzucker, Vnaillezucker, Zitronenschale und Eigelb schnell zu einem festen Teig kneten. Zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt für min. 1 Stunde n den Kühlschrank legen. Dadurch läss sich der Teig viel besser ausrollen und wird beim Backen knuspriger.

    Die Eiweiße mit Salz mit dem Mixer steif schlagen. Dabei Zitronensaft und Zucker langsam einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis der Eischnee schön glänzend ist und kleine Spitzen nach oben zieht. Jetzt die gemahlenen Pistazien unterheben.

    Mit enem Spritzbeutel einzelne Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Die Makronen mit Pistaienkernen verzieren und 25 Minuten bei 140 Grad im Ofen backen.


+ Backzeit: 25 Minuten

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Makronen mit Pistazien wurde bereits 333 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>