Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Lebkuchen-Schweineöhrchen | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Lebkuchen-Schweineöhrchen | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Packung(en)   Blätterteig TK, 450 g
50 g   Rohrzucker
100 ml   Kondensmilch
4 EL   Honig
1 TL   Lebkuchengewürz
3 EL   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Blätterteig auftauen lassen. Zucker, Kondensmilch, Honig und Lebkuchengewürz aufkochen und dicklich einkochen lassen, dabei ständig rühren, da die Masse schnell anbrennen kann. Blätterteigscheiben leicht überlappend zu einem Rechteck aneinanderlegen, evtl. etwas größer ausrollen (25 mal 30 Zentimeter) und mit der Honigcreme bestreichen. Dann von beiden Längsseiten her, bis zur Mitte hin locker aufrollen und etwasflach drücken. Die Blätterteigrolle mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 Grad) 20 bis 30 Minuten goldbraun backen.

    Schweineöhrchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.


Tipp: Falls der Teig zu weich ist, diesen vor dem Schneiden kurze Zeit kalt stellen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Pro Portion etwa
126 kcal
6g Fett
16g Kohlenhydrate
2g Eiweiß

Lebkuchen-Schweineöhrchen wurde bereits 2202 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>