Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Kokos-Kirsch-Kuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Kokos-Kirsch-Kuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 8 Portion(en)
150 g   Mehl
1 TL   Backpulver
4 EL   Kakao
250 g   Zucker
250 g   Butter, flüssig
6 mittlere(s,r)   Eier
1,6 kg   Sauerkirschen
400 g   Schmand
400 ml   Sahne
1,5 Packung(en)   Paradiescreme Vanille
100 g   Kokosraspel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.

    Sauerkirschen gut abtropfen lassen. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen. 50g Zucker, 100g in Stücke geschnittene zimmerwarme Butter und Eier zufügen. Masse zu einen glatten Teig verrühren. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen und die Kirschen darauf verteilen. 45-55 min. backen. Teig kalt werden lassen.

    Schmand, Sahne, Paradiescreme, restlichen Zucker und restliche zimmerwarme Butter zu einer cremigen Masse verrühren. Die Masse auf den kalten Kuchen verteilen.

    Für die Kokosstreusel 10g Butter mit 2 EL Zucker verrühren und erhitzen, bis die Butter zerlaufen ist. Kokosflocken unterrühren. Die Masse etwas abkühlen lassen und auf den Kuchen streuen.


Schmeckt am besten, wenn er 1-2 Tage vorher gemacht wird! Macht zwar etwas Arbeit aber kommt immer wieder gut an. Gutes Gelingen!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Kokos-Kirsch-Kuchen wurde bereits 1629 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>