Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Köstlicher Rosetten-Apfelkuchen für Diabetiker geeignet | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Köstlicher Rosetten-Apfelkuchen für Diabetiker geeignet | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 mittlere(s,r)   Springform (26 cm Durchmesser)
150 g   Magerquark
10 EL   Milch
6 EL   Sonnenblumenöl
120 große(r)   Diabetikersüße  

(alternativ: 6 EL Zucker + 1 Vanillezucker)

1 Prise(n)   Salz
300 g   Weizenmehl
1 Packung(en)   Backpulver
800 g   geputzte, geschälte Äpfel
0,5 mittlere(s,r)   Zitrone; Saft
100 g   Mandelblättchen
50 g   Butter
1 große(r)   Vanilleschote-Mark

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Magerquark, 6 EL Milch, Öl, 60 g Diabetikersüße (oder 8 EL Zucker) und Salz verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Dann alles zu einem glatten Teig verkneten.
    Die Äpfel grob raspeln und mit Zitronensaft beträufeln.. Mit 80 g Mandelblättchen mischen. Butter, 60 g Diabetikersüße (oder 8 EL Zucker + 1 Vanillezucker), 4 E Milch und Vanillemark erwärmen.
    Die Springform fetten, Teig durchkneten und rechteckig (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Mit etwas Butter-Milch-Mischung bestreichen. Apfelmischung abtropfen lassen, auf dem Teig verteilen, Rand frei lassen. Von der langen Seite her aufrollen.
    Die Teigrolle in etwa 12 Scheiben schneiden, in die Springform legen. Mit dem Rest der Butter-Milch-Mischung begießen und mit 20 g Mandeln bestreuen. Im heißen Backofen bei 175 Grad etwa 1 Stunde backen, auskühlen lassen.


Pro Portion = 5 g E, 10 g F, 30 g KH, 2,5 BE

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 140 Minuten
 

Pro Portion etwa
210 kcal
10g Fett
30g Kohlenhydrate
5g Eiweiß

Köstlicher Rosetten-Apfelkuchen für Diabetiker geeignet wurde bereits 828 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>