Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Knuspriger Filo-Kuchen mit frischen Heidelbeeren | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Knuspriger Filo-Kuchen mit frischen Heidelbeeren | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Blatt   Filoteig
2 Stk.   Birnen
20 g   Butter
200 g   Heidelbeeren
2 EL   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Birnen schälen, entkernen, in Spalten schneiden. Filo-Blätter auf einem Backblech mit Backpapier auslegen, mit flüssiger Butter bepinseln.
    Den Teig fächerförmig mit Birnenspalten belegen. Die Heidelbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Mit einem Esslöffel Puderzucker auf dem Teig verteilen und das Blech für 10 Minuten in den Ofen schieben.
    Den Kuchen abkühlen lassen, übrigen Puderzucker darüber verteilen und servieren.


Filoteig ist ähnlich wie Blätter- oder Strudelteig; gibt es als "Yufka" in türkischen, als "Fyllo" in griechischen Lebensmittelgeschäften sowie in größeren Supermärkten.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
151 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Knuspriger Filo-Kuchen mit frischen Heidelbeeren wurde bereits 504 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>