Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Karins "Gedeckter Apfelkuchen" | Torte Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Karins "Gedeckter Apfelkuchen" | Torte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 16 Portion(en)
180 g   Mehl
40 g   Puderzucker  

(alternativ: Zucker)

150 g   Margarine
2 Stk.   Eigelb
4 EL   Milch
1 EL   Fett
400 g   Apfel
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 TL   Zitronenschalenabrieb
30 g   Rosinen
1 Stk.   Eiweiß
30 g   Nüsse  

(alternativ: Zuckerglasur)


Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Mehl und Zucker sieben, die Margarine in Flöckchen ringsum verteilen. In das Mehl eine Vertiefung drücken und die in Milch verquirlten Eigelbe hineingießen.
    Zuerst mit dem Messer, dann mit der Hand alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
    Kühl gestellt 30 Minuten ruhen lassen. Dann 2 runde Platten ausrollen. Die eine in die gut gefettete und ausgestäubte Tortenform legen und mit den fein gehobelten Äpfeln, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und Rosinen bestreuen.
    Die zweite Teigplatte darauflegen, am Rand fest andrücken, mit Eiweiß bestreichen und mit fein gehackten Nüssen oder Mandeln bestreuen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 30-35 Minuten den Kuchen backen. Wenn der Kuchen etwas ausgekühlt ist, kann man ihn auch mit Zuckerguss bestreichen.


Dieser Mürbeteig eignet sich auch für andere Obstkuchen. Statt der 2. Teigplatte zum Abdecken des Kuchens, könnt ihr den Teig auch in Streifen scheiden. Gitterförmig über den Obstbelag gelegt sieht der Kuchen auch dekorativ aus.Und mit reichlich Puderzucker bestreut, sowieso!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
320 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Karins "Gedeckter Apfelkuchen" wurde bereits 3536 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>