Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Karins "Apfelstrudel" | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Nassau

 


Karins "Apfelstrudel" | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
400 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
70 g   Zucker
80 g   Margarine
1 Stk.   Ei
125 ml   Milch
1 Stk.   Eiweiß
1 EL   Fett
800 g   Apfel
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Msp.   Zimt
1 TL   Zitronenschalenabrieb
50 g   Butter, flüssig
3 EL   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Mehl und Backpulver auf ein Holzbrett sieben. Margarine zerpflücken, alles mit Ei und etwas Milch zu einem glatten Teig verarbeiten. Kühl gestellt ruhen lassen.

    Dann zu 2 gleichgroßen Platten auf das eingefettete Kuchenblech legen, ausrollen. Die erste auf das eingefettete Kuchenblech legen, mit gehobelten Äpfeln, Zucker, Zimt und abgeriebener Zitronenschale bestreuen und mit zerlassener Butter beträufeln. Die Äpfel mit der zweiten Teigplatte zudecken, die Ränder fest andrücken und mit Eiweiß bestreichen.

    Den Strudel im Backofen golggelb backen und ausgekühlt in Vierecke oder Schnitten schneiden. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Wer den Genuss so gar nicht abwarten kann, isst den Strudel bestimmt schon lauwarm!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
350 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Karins "Apfelstrudel" wurde bereits 1468 Mal nachgekocht!

 

Nassau




Gewinnspiele
21-adventstuerchen
21. Adventstürchen
2 luxuriöse Beauty-Sets 'Perlglanztusche' von Rouge Bunny Rouge im Wert von je 214 Euro gewinnen! Teilnehmen
 
>