Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Holländischer Apfelkuchen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von tANTEcINDY

 


Holländischer Apfelkuchen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
400 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
200 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Stk.   Ei
200 g   Butterflöckchen
1 kg   Apfel
4 EL   Obst

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Mehl mit Backpulver mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Zucker und Vanillezucker hineingeben und mit dem Ei verrühren. Dann Butter hinzugeben und alles zu einem festen Teig verkneten. 2/3 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) geben. Die Äpfel waschen, schälen, in Stücke schneiden, in einen Topf geben und ca. 3 min. einkochen lassen. Dann die gedünsteten Äpfel auf den Teig legen. Restlichen Teig ausrollen und auf die Füllung legen. Die Dosenmilch mit dem Ei verquirlen. Den Teigdeckel mit der Ei-Mischung bestreichen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf der mittleren Schiene ca. 60 min. backen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
370 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Holländischer Apfelkuchen wurde bereits 4139 Mal nachgekocht!

 

tANTEcINDY




Gewinnspiele
21-adventstuerchen
21. Adventstürchen
2 luxuriöse Beauty-Sets 'Perlglanztusche' von Rouge Bunny Rouge im Wert von je 214 Euro gewinnen! Teilnehmen
 
>