Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Haferflocken-Erdnussstreifen | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Haferflocken-Erdnussstreifen | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
100 g   Margarine  

(alternativ: Butter)

100 g   Zucker
100 g   Rohrzucker
1 Stk.   Ei
150 g   Erdnussbutter
150 g   Weizenmehl
60 g   Haferflocken zart
2 TL   Kakaopulver
1 TL   Backpulver
1 TL   Vanillezucker
100 g   Vollmilch-Kuvertüre
50 g   Erdnüsse gehackt

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Margarine und beide Zuckersorten schaumig schlagen, dann Ei und 100 Gramm Erdnussbutter unterrühren. Mehl, Haferflocken, Kakaopulver, Backpulver und Vanillezucker hinzugeben und verrühren. Teig auf einer mit Backpapier ausgelegten Backblechhälfte verstreichen, den Rand mit einem gefalteten Alufoliestreifen abtrennen. Den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 GradÄ) 15 Minuten goldbraun backen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Für den Guss Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen und restliche Erdnussbutter unterrühren. Kuchen damit bestreichen, mit Nüssen bestreuen und kurze Zeit kalt stellen, damit der Guss fest wird. Das Gebäck mit einem scharfen Messer in ca. 2,5 mal 8 Zentimeter lange Streifen schneiden.


Pro Stück: 3 g E, KH 12 g, 6 g F

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
118 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Haferflocken-Erdnussstreifen wurde bereits 2031 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>