Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Guglhupf mit Honig und Rum - Variation zum Küchenklassiker | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Guglhupf mit Honig und Rum - Variation zum Küchenklassiker | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 20 Portion(en)
5 Stk.   Eier
250 g   Butter
125 g   Honig
100 g   Zucker
1 TL   Zitronenschalenabrieb
4 EL   Rum  

(alternativ: Rumaroma)

280 g   Mehl
2 TL   Backpulver
100 g   Mandeln gehackt
75 g   Kuvertüre, weiß, geraspelt
1 Hand voll   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Guglhupf- bzw. Napfkuchenform, Durchmesser 22 cm oder mehrere kleinere Formen, z. B. Durchmesser 8 bis 12 cm, fetten. Eier trennen. Weiche Butter, Honig, Zucker, Zitronenschalenabrieb hellcremig aufschlagen. Dann Eigelbe, Rum oder Rumaroma unterschlagen.
    Mehl und Backpulver sieben, kurz unterrühren. Eiweiße steif schlagen, mit Mandeln und weißer Kuvertüre kurz unterrühren. Bis max. ca. 1,5 cm unter den Rand in die Formen füllen.
    Teig in der großen Form bei 170 Grad (Umluft: 150 Grad / Gasherd: Stufe 2) mind. 45 Minuten backen (in den kleinen Formen 30 - 35 Minuten backen).
    Ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben.


+ Backzeit: 45 Minuten

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Guglhupf mit Honig und Rum - Variation zum Küchenklassiker wurde bereits 333 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>