Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Großmutters Sonntagskuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Großmutters Sonntagskuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 10 Portion(en)
200 g   Butter, flüssig
200 g   Rohrzucker
4 Stk.   Eier
75 g   Haselnüsse, gemahlen  

(alternativ: Mandeln, gemahlen)

50 g   Kakaopulver
1 Packung(en)   Vanillinzucker
1 Stk.   Zitrone(n)
2 TL   Zimt
3 Msp.   Nelkenpulver
1 Msp.   Muskatnuss
1 Msp.   Ingwerpulver
1 Msp.   Piment
4 Prise(n)   Salz
300 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
3 EL   Rum
50 g   Ingwer, kandiert
120 ml   Milch
200 g   Puderzucker
1 EL   Arrak

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Butter, Zucker und Eier mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.

    Nüsse, Kakao, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale und die Gewürze unterrühren. Das gesiebte und mit dem Backpulver vermischte Mehl mit dem Rum und der Milch nach und nach unter die Masse rühren. Ingwer fein würfeln und dazugeben.

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teig in eine Kastenform streichen und bei 200 °C backen.

    Für die Glasur Puderzucker mit ausgepresstem Zitronensaft, Rum und Arrak gründlich verrühren. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, die Glasur über den Kuchen streichen.


Dieser Gewürzkuchen ist eine Bereicherung für jede Kaffeetafel.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Großmutters Sonntagskuchen wurde bereits 6005 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>