Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Gedeckter Pflaumenkuchen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Gedeckter Pflaumenkuchen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
300 g   Mehl
1 Msp.   Backpulver
200 g   Zucker
2 Stk.   Eigelb
180 g   Halbfettbutter
1 kg   Pflaumen
1 Stange(n)   Zimt
3 EL   Rum
3 EL   Speisestärke
50 g   Mandeln, gemahlen
2 EL   Milch

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Mehl mit Backpulver, 100g Zucker, 1 Eigelb und Halbfettbutter verkneten. Abgedeckt ca. 1 Stunde kaltstellen.

    Pflaumen waschen, entsteinen und vierteln. Die Hälfte davon mit 100g Zucker, Zimtstange sowie Rum vermischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Dann 3 Minuten kochen und mit angerührter Stärke binden. Abkühlen lassen und die Zimtstange entfernen.

    2/3 des Teiges auf dem gefetteten Springformboden ausrollen und einen Rand hochdrücken. Den Boden mit einer Gabel einstechen. Die Hälfte der Mandeln und der gedünsteten Früchte darauf verteilen. Übrige Mandeln und rohe Pflaumen daraufgeben.

    Den übrigen Teig 4 mm dick ausrollen, in 1 cm breite Streifen schneiden und gitterartig auf den Kuchen legen. 1 Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit bestreichen. Den Kuchen bei 175 °C, Umluft 155 °C ca. 70 Minuten backen.


Anstatt der Pflaumen, kann man auch Äpfel, Birnen oder Pfirsiche verwenden. Bei der Verarbeitung der Pfirsiche sollte man die Zimtstange allerdings weglassen.
Der Kuchen schmeckt besonders lecker mit einem Klecks Schlagsahne.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Gedeckter Pflaumenkuchen wurde bereits 5179 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>