Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Früchte-Brot mit Datteln | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Früchte-Brot mit Datteln | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 1 Portion(en)
1 Stk.   Zitrone, unbehandelt
320 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
2 Stk.   Eier
3 EL   Zucker braun
1 TL   Zimtpulver
150 g   Magerquark
2 Stk.   säuerliche Äpfel, z. B. Elstar
80 g   Getrocknete Aprikosen
80 g   getrocknete Pflaumen
120 g   getrocknete Datteln
50 ml   schwarzer Tee

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zitronenschale abreiben, Mehl, Backpulver, Eier, Zucker, Zimtzucker, Quark und 1 TL Zitronenschale zu einem glatten Teig verkneten. Äpfel vierteln, entkernen, schälen und grob raspeln. Apfelraspel unter den Teig kneten. Aprikosen, Pflaumen und Datteln in kleine Würfel schneiden und untermischen.

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform - Länge 30 cm - füllen und ca. 15 Min. zugedeckt ruhen lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Früchtebrot im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.

    Früchtebrot sofort aus der Form stürzen. Noch warm mehrmals mit einem Holzspieß einstechen und mit Tee beträufeln. Früchtebrot abkühlen lassen und servieren.


Kuchen wird besonders saftig, wenn sie direkt nach dem Backen getränkt werden. Dafür den Kuchen mit einem Holzspieß mehrmals tief einstechen und mit Flüssigkeit beträufeln.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 80 Minuten
 

Früchte-Brot mit Datteln wurde bereits 885 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>