Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Fruchtiger Napfkuchen mit Mandelgebäck & Zuckerguss | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Fruchtiger Napfkuchen mit Mandelgebäck & Zuckerguss | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 14 Portion(en)
350 g   Rhabarber frisch
200 g   Marzipan-Rohmasse
250 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

200 g   Zucker weiß
1 Packung(en)   Vanillezucker
4 Tropfen   Bittermandel-Aroma
250 g   Mehl
75 g   Speisestärke
3 TL   Backpulver
80 g   Amarettinikekse
250 g   Puderzucker
4 EL   Zitronensaft
1 kleine(r)   Tube rote Speisefarbe
1 TL   Streusel bunt  

(alternativ: Zuckerperlen)

1 Prise(n)   Salz
4 mittlere(s,r)   Eier
1 große(r)   Gugelhupfform (2 Liter Inhalt)

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Frischen Rhabarber waschen, putzen und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden. Marzipan-Rohmasse grob raspeln.
    Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Bittermandel-Aroma und Salz mit den Schneebesen des Mixers unterrühren. Die Eier einzeln unterrühren (je Ei ca. 1 Minute). Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und kurz unterrühren.
    Amarettinikekse, bis auf etwa 10 Stück für die Garnierung, und Rhabarberstücke unter den Teig heben. In die gefettete, mit Mehl ausgestäubte Gugelhupfform füllen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 50 Minuten backen. Etwa 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann stürzen und vollständig auskühlen lassen.
    Für den Guss: Puderzucker mit Zitronensaft zum dickflüssigen Guss verrühren. Mit roter Speisefarbe rosa einfärben. Über den Kuchen träufeln, mit bunten Streuseln oder Zuckerperlen und den übrigen Amaettini-Keksen verzieren. Den Guss trocknen lassen.


Statt mit Puderzucker-Guss schmeckt dieser Gugelhupf auch sehr gut mit hellem Schokoguss.
Dafür 150 g weiße Kuvertüre grob hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Über den Kuchen ziehen und fest werden lassen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 150 Minuten
 

Pro Portion etwa
460 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Fruchtiger Napfkuchen mit Mandelgebäck & Zuckerguss wurde bereits 558 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>