Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Feiner Hefekuchen mit besonderem Geschmack | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Feiner Hefekuchen mit besonderem Geschmack | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 mittlere(s,r)   Springform (26 cm Durchmesser)
375 g   Weizenmehl
1 Packung(en)   Trockenhefe
100 g   Zucker
1 mittlere(s,r)   Bio-Zitrone; Schalenabrieb
1 Prise(n)   Salz
100 g   Butter
200 ml   Milch
1,5 kg   Aprikosen frisch  

(alternativ: 3 Dosen je 425 g Aprikosenhälften)

125 g   Marzipan-Rohmasse
40 g   Mandelsplitter
4 EL   Aprikosenkonfitüre

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Gesiebtes Weizenmehl, Trockenhefe, Zucker sowie die abgeriebene Zitronenschale mischen. Die Butter in Milch schmelzen und zur Mehlmischung geben. Alles zu einem elastischen Teig verkneten und zugedeckt für eine halbe Stunde gehen lassen.
    Für die Füllung die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen. Mit etwa 100 ml Wasser bei mittlerer Hitze weich dünsten, dann abtropfen lassen. Den Saft dabei auffangen (Dosenfrüchte nur abtropfen lassen).
    Marzipan-Rohmasse mit etwa 6 EL Aprikosensaft cremig rühren. Nun 16 besonders schöne Aprikosenhälften beiseite legen.
    Die Hälfte des Teiges in die gefettete Springform drücken, Marzipan darauf streichen. Mit Aprikosen belegen. Den restlichen Teig auf die Aprikosen geben. Mit feuchten Teigschaber glattstreichen.
    Rand mit restlichen Aprikosen belegen. Die Mandelsplitter in die Mitte streuen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Dann den Kuchen etwa eine halbe Stunde backen.
    Noch heiß mit erhitzter Konfitüre bestreichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
260 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Feiner Hefekuchen mit besonderem Geschmack wurde bereits 1922 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>