Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Eierlikör-Apfelkuchen | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Davida

 


Eierlikör-Apfelkuchen | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Davida
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 15 Portion(en)
3 Stk.   Äpfel
1 EL   Zitronensaft
250 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

150 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 Prise(n)   Salz
5 Stk.   Eier
150 ml   Eierlikör
425 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
2 EL   Puderzucker
1 EL   Fett für die Form
2 EL   Paniermehl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Äpfel schälen, entkernen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz ca. 8 Min. cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Eierlikör unter Rühren dazugießen. Mehl und Backpulver mischen, kurz unter den Teig rühren. Äpfel trockentupfen und unterheben. Eine Guglhupfform (2L Inhalt) ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen.Teig einfüllen und glatt streichen. Bei 175 Grad 1 Std. backen, herausnehmen und die Form ca. 5 Min.abkühlen lassen. Kuchen aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Eierlikör-Apfelkuchen wurde bereits 783 Mal nachgekocht!

 

Davida