Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Edler Kirsch-Quark-Stollen für das Weihnachtsfest | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Edler Kirsch-Quark-Stollen für das Weihnachtsfest | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 20 Portion(en)
1 Glas   Sauerkirschen (720 ml)
85 g   Pistazienkerne
300 große(r)   Marzipan-Rohmasse
1 mittlere(s,r)   Eiweiß
375 g   Magerquark
750 g   Weizenmehl
100 g   Mandeln(gemahlen)
1 Packung(en)   Backpulver
300 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

175 g   Zucker weiß
3 mittlere(s,r)   Eier Größe M
1 mittlere(s,r)   Bio-Zitronen; Schalenabrieb
4 Tropfen   Backöl-Buttermandel
1 Prise(n)   Salz
1 mittlere(s,r)   Eigelb Größe M
1 TL   Milch
50 g   Puderzucker
4 EL   Aprikosenkonfitüre
1 Packung(en)   Zuckerperlen rot

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Dann 60 g Pistazien hacken und mit 200 g Marzipan-Rohmasse und dem Eiweiß verrühren. Den Magerquark gut abtropfen lassen, wenn erforderlich in einem sauberen Tuch ausdrücken. Weizenmehl, gemahlene Mandeln (bis auf 2 Esslöffel) und Backpulver mischen. Weiche Butter oder Margarine sowie Zucker schaumig rühren.
    Nun die Eier, Zitronenschalenabrieb, Backöl und Salz unterrühren. Trockenen Magerquark mit dem Weizenmehl unterkneten.
    Den Teig in zwei Hälfte teilen und 2 Platten von je 80 x 80 cm ausrollen. Auf eine Platte das Marzipan streichen, die andere mit den 2 Esslöffeln gemahlenen Mandeln bestreuen. Die Sauerkirschen darauf verteilen. Jeweils längs aufrollen, zu einer Kordel verschlingen, dann zu einem Kranz formen.
    Das Eigelb und die Milch verquirlen und den Kranz damit bestreichen.
    Den Kranz im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 60 Minuten backen.
    Übriges Marzipan und Puderzucker verkneten, ausrollen und Figuren ausstechen. Restliche Pistazien halbieren, Kranz mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, mit Figuren, Pistazienhälften und roten Zuckerperlen verzieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 120 Minuten
 

Pro Portion etwa
470 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Edler Kirsch-Quark-Stollen für das Weihnachtsfest wurde bereits 273 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>