Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Aprikosen-Streuselkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von steinmann

 


Aprikosen-Streuselkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
175 g   Weissmehl
100 g   Zucker
1 Prise(n)   Salz
100 g   Butter, flüssig
1 Stk.   Ei
800 g   Aprikosen
2 EL   Puderzucker
450 g   Joghurt, griechisch
3 Stk.   Eier
1 Packung(en)   Vanillinzucker
1,5 EL   Hartweizengriess

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Streusel:
    Mehl, Zucker, Salz, weiche Butter und ein Ei mit einem Handrührgerät rühren, bis die Masse krümelig ist. Die Hälfte davon in die vorbereitete Form geben, gleichmässig verteilen, etwas andrücken. Restliche Streusel beiseitestellen.

    Füllung:
    Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Dann mit der Wölbung nach oben auf dem Streuselboden verteilen.
    Puderzucker darüberstreuen. Jogurt und alle restlichen Zutaten (bis auf den Puderzucker) gut vermengen. Masse über die Aprikosen geben. Beiseite gestellte Streusel darüberstreuen.

    Ca. 45 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens backen.

    Kuchen herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stellen.

    Aprikosen-Streuselkuchen mit Puderzucker bestäuben.


Statt frischer Aprikosen, 750 g tiefgekühlte, entsteinte Aprikosen verwenden. Aprikosen vorher auftauen und abtropfen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
301 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Aprikosen-Streuselkuchen wurde bereits 2614 Mal nachgekocht!

 

steinmann




Gewinnspiele
bleiben-sie-gesund-mit-der-pflanzenkraft-aus-der-schweiz
Bleiben Sie gesund, mit der Pflanzenkraft aus der Schweiz!
Gewinnen Sie 1 von 5 Produktpaketen von Dr.Dünner Naturmittel im Wert von je 100 Euro! Teilnehmen
 
>