Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Aprikosen-Haselnuss-Kuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Aprikosen-Haselnuss-Kuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
4 Stk.   Eier
100 g   Zucker
120 g   Mehl
1 TL   Backpulver
2 TL   Gelatinepulver
500 ml   Sahne
3 Packung(en)   Sahnesteif
400 g   Dosenaprikosen
200 g   Aprikosenkonfitüre
3 EL   Weinbrand
100 g   Haselnussglasur
100 g   Haselnusskrokant

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Eier mit Zucker und 3 EL Wasser schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver zufügen. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen, ca. 30 Minuten backen. Den Biskuit aus der Form lösen und waagerecht halbieren.
    Gelatine nach Angabe anrühren, quellen lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. 4 Aprikosen in Spalten teilen. Übrige Früchte würfeln, mit Konfitüre und evtl. Weinbrand mischen. Gelatine auflösen, zufügen. Auf den unteren Boden geben, 2/3 der Sahne aufstreichen und mit oberem Boden bedecken.
    Glasur schmelzen, die Tortenoberfläche damit bestreichen und den Krokant aufstreuen. Guss fest werden lassen. Übrige Sahne aufspritzen und mit beiseite gelegten Fruchtspalten verzieren.


Den Weinbrand kann man auch weg lassen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 75 Minuten
 

Pro Portion etwa
380 kcal
17g Fett
48g Kohlenhydrate
6g Eiweiß

Aprikosen-Haselnuss-Kuchen wurde bereits 1237 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>