Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Aprikosen-Brandteigstreifen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Aprikosen-Brandteigstreifen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
50 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

1 Prise(n)   Salz
125 g   Mehl
3 mittlere(s,r)   Eier
5 Tropfen   Bittermandelöl
3 Blatt   Gelatine
1 mittlere(s,r)   Zitrone(n)
300 g   Schlagsahne
50 g   Zucker
1 Dose(n)   Aprikosen
2 EL   Mandelblättchen
125 ml   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Wasser, Fett und Salz in einem kleinen Topf aufkochen. Mehl auf einmal zufügen. Unter Rühren erhitzen, bis sich der Teig als ein Kloß vom Boden löst. In eine Schüssel geben. Eier nacheinander unterrühren. Mandelöl zufügen.

    2. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 8 Streifen (ca. 5 x 10 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Im heißen Backofen E-Herd: 225 °C/Gasherd: Stufe 4 15 bis 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

    3. Gelatine einweichen. Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze auflösen und mit Zitronensaft und -schale verrühren. Kühl stellen.

    4. Sahne steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Sobald der Zitronensaft fest zu werden beginnt, Sahne unterheben. In einen Spritzbeutel füllen und auf die Streifen spritzen. Aprikosen abtropfen lassen, in Spalten schneiden, auf die Zitronensahne legen. Mandeln rösten und darüber streuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Aprikosen-Brandteigstreifen wurde bereits 1181 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>