Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Apfelmuffins mit Pekannüssen | Muffins Rezept auf Kochrezepte.de von localinda

 


Apfelmuffins mit Pekannüssen | Muffins

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Ei
125 g   Rohrohrzucker
125 g   Butter, flüssig
125 g   Apfelmus
80 g   saure Sahne
3 Tropfen   Vanillearoma
190 g   Mehl
1 EL   Backpulver
1 TL   Natron
1 Prise(n)   Salz
1 TL   Zimtpulver
1 Msp.   Piment
1 Prise(n)   Muskatnuss
80 g   Pekannüsse

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Das Ei schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, zerlassene Butter, Apfelmus, saure Sahne und Vanillearoma unterrühren.
    Mehl und Backpulver sieben, mit Natron, Salz, Zimt, Piment und Muskatnuss vermischen und unterheben.
    Die gehackten Pekannüsse unter den Teig ziehen.
    Den Teig gleichmäßig auf die ausgefetteten und mit Semmelbrösel ausgestreuten Muffinformen verteilen. Auf jeden Muffin 1 Pekannusshälfte geben und leicht andrücken.
    Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Anschließend die Muffins noch etwa 15 MInuten in der Form stehen lassen. Danach herauslösen und abkühlen lassen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Apfelmuffins mit Pekannüssen wurde bereits 1495 Mal nachgekocht!

 

localinda




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>