Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Apfelkuchen nach Englischer Art | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von 19sunshine88

 


Apfelkuchen nach Englischer Art | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
3 Scheibe(n)   TK-Blätterteig
800 g   Äpfel
1 Spritzer   Zitronensaft
250 g   saure Sahne
4 Stk.   Eier
75 g   Zucker
0,5 Stk.   Zitrone(n)
1 Prise(n)   Zimt

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Blätterteigplatten nebeneinander ausbreiten und bei Zimmertemperatur ca. 20 Minuten auftauen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel waschen und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

    2. Den Blätterteig etwas größer als die Backform ausrollen, die Form fetten, den Teig hineinlegen und leicht andrücken. Den überstehenden Teig abschneiden. Den Teigboden mit der Gabel mehrmals einstechen und die Apfelscheiben in die Form schichten.

    3. Saure Sahne, Eier, Zucker und die abgeriebene Zitronenschale miteinander verquirlen und gleichmäßig über die Äpfel gießen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 45 Minuten backen. Den noch warmen "Applepie" mit Zimt bestäuben, in 12 Stücke schneiden und servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
220 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Apfelkuchen nach Englischer Art wurde bereits 3461 Mal nachgekocht!

 

19sunshine88




Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>