Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Apfel-Streuselkuchen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von anjache

 


Apfel-Streuselkuchen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: anjache
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 8 Portion(en)
250 g   Butter, flüssig
200 g   Zucker
2 Packung(en)   Vanillezucker
1 Prise(n)   Salz
1 Stk.   Ei
375 g   Mehl
50 g   Haselnüsse, gemahlen  

(alternativ: Mandeln)

3 Msp.   Backpulver
600 g   Apfel
1 TL   Zimt
100 g   Rosinen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Für den Mürbeteig weiche Butter mit dem Handrührgerät cremig schlagen. 100g Zucker, 1 Packung Vanillezucker und Salz unter ständigen Rühren einrieseln lassen. Ei zu der Masse hinzufügen und unterrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver dazugeben und verrühren, bis ein krümeliger Teig entsteht. Etwa 2/3 des Teiges in die gefettete Kastenform geben und auf Boden und Rand festdrücken. (Der Teigrand sollte die Höhe der Form haben.)

    Die Äpfel schälen, entkernen, in grobe Scheiben schneiden und mit dem Zucker, Vanillezucker und Zimt mischen. Nach etwa 30 Minuten in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und die Rosinen hinzufügen. Die Füllung in die Form geben und die übrigen Streusel darauf verteilen.

    Den Kuchen im unteren Teil des Backofens bei 180°C ca. 60 Minuten backen. Kuchen nach etwa 40 Minuten Backzeit mit Backpapier abdecken.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

wirklich sehr, sehr gut.

Geschrieben von unbekannter Gast:

super lecker =)
dankeschön!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Apfel-Streuselkuchen wurde bereits 5430 Mal nachgekocht!

 

anjache




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen