Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Apfel-Blechkuchen mit gebrannten Mandeln | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Apfel-Blechkuchen mit gebrannten Mandeln | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
200 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
275 g   Zucker
1 Stk.   Ei
1 Prise(n)   Salz
50 ml   Sahne
150 g   Magerquark
75 g   Butter, flüssig
1,5 kg   Apfel
150 g   Mandelstifte

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Mehl und Backpulver auf eine Arbeitsfläche sieben, 75 g Zucker darüberstreuen, vermischen und in die Mitte eine Mulde formen. Ei, Salz, Sahne und Quark hineingeben. Die Butter in Flöckchen auf das Mehl setzen und mit bemehlten Händen, von außen nach innen knetend, schnell zu einem glatten Teig verarbeiten.

    2. Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Den Teig auf Backblechgröße ausrollen. Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und darauflegen.

    3. Mandeln mit 150 g Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis der Zucker in Form von Krümeln an den Mandeln haften bleibt. Vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben, restliche 50 g Zucker darüberstreuen und unterrühren. Mandelmase auf den Äpfeln verteilen. Kuchen ca. 45 Minuten backen.....fertig!


Ich empfehle, eine Apfelsorte mit leicht säuerlichem Geschmack für die Zubereitung dieses Rezeptes zu wählen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
300 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Apfel-Blechkuchen mit gebrannten Mandeln wurde bereits 2913 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>