Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

After-Eight-Käsekuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


After-Eight-Käsekuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
175 g   After Eight
300 g   Butterkekse
100 g   Margarine
4 mittlere(s,r)   Eier
160 g   Zucker
2 Packung(en)   Vanillezucker
500 g   Käse
150 g   Dickmilch
3 EL   Speisestärke
60 g   Schokostreusel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Eine Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen.
    After Eight in kleine Stückchen schneiden und Butterkekse zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Butterkeksbröseln vermischen, in die Springform füllen und fest als Boden andrücken. Backofen auf 175 °C vorheizen.

    Eier trennen und Eiweiße steif schlagen. In einer zweiten Schüssel Eigelbe, Zucker, Vanillinzucker, Schichtkäse und Dickmilch verrühren. Eischnee, Schokostreusel und After-Eight-Stückchen dazugeben und unterheben.
    Die Masse in die Springform geben und Kuchen ca. 65 Minuten backen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

After-Eight-Käsekuchen wurde bereits 2663 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>