Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

After-Eight-Torte | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von anjache

 


After-Eight-Torte | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: anjache
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
6 Stk.   Eier
200 g   Zucker
100 g   Mehl
100 g   Speisestärke
25 g   Kakaopulver
1 TL   Backpulver
2 Packung(en)   After Eight
1000 ml   Schlagsahne
5 Packung(en)   Sahnesteif
2 Packung(en)   Vanillezucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Eier trennen. Eiweiß steifschlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. Zu einer glänzenden Masse rühren. Eigelb unterrühren. Mehl mit Speisestärke, Kakao und Backpulver mischen und darübersieben. Alles vorsichtig unterheben. Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ungefähr 30 Minuten backen.

    Die Anzahl der Tortenstücke feststellen und eine entsprechende Stückzahl After Eight halbieren und zur Seite legen.

    Für die Füllung die restlichen After Eight mit der Sahne einmal kurz aufkochen, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Masse mit Sahnesteif und Vanillinzucker steifschlagen.

    Den Tortenboden waagerecht halbieren und mit der Creme füllen und mit den halbierten After Eight garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von BirgitN:

Das Rezept habe ich seit Jahren,unbedingt backen das ist der Renner.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

After-Eight-Torte wurde bereits 21047 Mal nachgekocht!

 

anjache