Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Himbeer-Käsekuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von TanteKati

 


Himbeer-Käsekuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
225 g   Butter, flüssig
250 g   Mehl
275 g   Zucker
2 Packung(en)   Vanillezucker
5 Stk.   Eier
1 Prise(n)   Salz
90 g   Hartweizengriess
1 kg   Magerquark
3 EL   Zitronensaft
200 g   Himbeeren
3 EL   Puderzucker
2 EL   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 100 g Butter in Stücken, Mehl, 75 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker, 1 Ei, Salz und kaltes Wasser verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Std. kaltstellen.

    Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (36 cm Durchmesser) und eine Springform (26 cm) damit auslegen. Teig am Rand ca. 5 cm hoch andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und kaltstellen.

    125 g Butter, 200 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. 4 Eier trennen. Eigelb nacheinander unterrühren. Grieß mit Quark und Zitronensaft in die Fett-Ei-Masse rühren. Eiweiß steifschlagen und unterheben. Himbeeren mit 1 EL Mehl vermengen und unter die Käsekuchen-Masse rühren.

    Käse-Masse in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C auf der untersten Schiene ca. 1 std. backen. Rand mit einem Messer lösen und im ausgeschalteten Backofen ca. 30 min. ruhen lassen. Auf einem Gitter in der Form auskühlen lassen. Kuchen aus der Form nehmen und auf eine Platte geben. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
450 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Himbeer-Käsekuchen wurde bereits 2485 Mal nachgekocht!

 

TanteKati




 
>