Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Mohntorte mit Walnüssen und Äpfeln | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Mohntorte mit Walnüssen und Äpfeln | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
220 g   Walnusskerne
200 g   Mohn
290 g   Zucker
1,5 kg   Äpfel
6 Stk.   Eier
1 Packung(en)   Bourbon-Vanillezucker
140 ml   Weißwein, trocken
140 ml   Apfelsaft, klar
3 Packung(en)   Vanillezucker
1 kleine(r)   Zimtstange
2 Stk.   Gewürznelken
1 mittlere(s,r)   Zitrone(n)
40 g   Halbbitterkuvertüre
600 ml   Schlagsahne
2 Packung(en)   Sahnesteif
1 Hand voll   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 200 g Walnüsse und Mohn getrennt mahlen. Mohn und 100 g Zucker michen. 100 g Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und grob reiben. Mit 2 EL ausgepresstem Zitronensaft mischen. Eier trennen. Eiweiß steifschlagen und zum Schluss 1 EL Zucker einrieseln lassen. Eigelb, 50 g Zucker und Bourbon-Vanillezucker dickcremig rühren. Äpfel, gemahlene Nüsse und Mohn-Zucker-Mischung unterrühren. Eischnee unterheben.

    Den Teig in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Springform (28 cm) geben und glattstreichen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 175 °C, Gas Stufe 3, Umluft 150 °C ca. 1 Stunde backen. Boden ca. 20 Minuten in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen (am besten über Nacht).

    Inzwischen für die Füllung die restlichen Äpfel schälen, je nach Größe vierteln oder sechsteln und das Kerngehäuse entfernen. Weißwein, Apfelsaft, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Zimtstange, Gewürznelken, restlichen Zitronensaft und abgeriebene Schale aufkochen. Äpfel hinzufügen und zugedeckt 5 bis 6 Minuten weich dünsten. In ein Sieb gießen, abtropfen lassen und den Sud auffangen. Auskühlen lassen. Evtl. zum Garnieren kleine halbe Äpfel oder Apfelscheiben in dem restlichen Sud dünsten und ebenfalls auskühlen lassen.

    Kuvertüre grob hacken und in einem warmen Wasserbad schmelzen. 20 g Walnusskerne zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen, etwas abtropfen lassen und auf Backpapier trocknen lassen. Mohn-Tortenboden einmal durchschneiden und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Apfelstücke auf dem Boden verteilen. Sahne und restlichen Vanille-Zucker steifschlagen und zum Schluss Sahnesteif einrieseln lassen. Etwas Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und zur Seite stellen. Restliche Sahne auf die Apfelschicht geben und glattstreichen. Den zweiten Boden darauflegen und leicht andrücken. Torte ca. 1 Stunde kühlen.

    Torte aus dem Ring lösen und kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Mit Walnusskernen und Äpfeln garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Pro Portion etwa
435 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Mohntorte mit Walnüssen und Äpfeln wurde bereits 2211 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>