Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Stracciatella Cookies | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Stracciatella Cookies | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 1 Portion(en)
200 g   Mehl
60 g   Stärkemehl
1 TL   Backpulver
100 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillinzucker
1 mittlere(s,r)   Ei
1 mittlere(s,r)   Zitronenschalenabrieb
125 g   Butter, flüssig
100 g   Schokolade

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Aus allen Zutaten außer der Schokolade einen Mürbteig zubereiten. Rollen in ungefähr 3 cm Stärke formen. Den Teig am besten über Nacht, oder aber mindestens ein bis zwei Stunden, sehr kalt und fest werden lassen. Taler mit einer Stärke von einem knappen halben cm von den Rollen abschneiden. Dies muss recht zügig gehen, damit der Teig noch schön kalt ist, bevor er in den Ofen kommt. Am besten nach und nach die Rollen aus dem Kühlschrank holen. Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene 15 Minuten knusprig werden lassen.


Ruhezeit und Kühlung des Teiges muss extra einkalkuliert werden. Damit die gehackte Schokolade beim Kneten nicht schon zu sehr schmilzt, am besten vorher im Eisfach kühlen lassen und erst zum Schluss zügig unterkneten. Es bietet sich sogar an, die Teigrollen vor dem Schneiden einzufrieren, jedoch ist das Schneiden anstrengender und es ist ein sehr scharfes, dünnes Messer notwendig, damit die Taler nicht brechen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Stracciatella Cookies wurde bereits 2879 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>