Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Möhren-Ananas-Muffins | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von TanteKati

 


Möhren-Ananas-Muffins | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Dose(n)   Ananasstücke
2 Stk.   Möhren
275 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
200 ml   Öl
3 Stk.   Eier
225 g   Mehl
2 TL   Backpulver
1 TL   Zimt
1 Prise(n)   Salz
250 g   Schlagsahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und fein raspeln. Zucker, Vanillezucker, Öl und Eier in einer Schüssel verrühren. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer zweiten Schüssel gut vermischen. Öl-Eier-Gemisch zum Mehl geben und alles glatt verrühren. Ananaswürfel und Möhrenraspel unterheben.
    Mulden der Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen. Teig darin verteilen. Muffins im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft: 175° C) ca. 20 - 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
    Sahne steifschlagen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und als Tuffs auf die Muffins spritzen. Mit Zimt bestäuben.


Lässt sich prima einfrieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
410 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Möhren-Ananas-Muffins wurde bereits 978 Mal nachgekocht!

 

TanteKati




Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>