Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Crème-Fraîche-Waffeln mit roter Grütze | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von lilaluna07

 


Crème-Fraîche-Waffeln mit roter Grütze | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
140 g   Butter, flüssig
50 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillinzucker
1 Prise(n)   Salz
3 mittlere(s,r)   Eier
250 g   Mehl
0,5 Packung(en)   Backpulver
150 g   Crème fraîche
100 g   Schlagsahne
500 g   Rote Grütze
1 Hand voll   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 125 g Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit Crème fraîche und Sahne kurz unterrühren..
    Waffeleisen vorheizen und fetten. Nacheinander ca. 8 Waffeln backen. Die Waffeln mit Puderzucker bestäuben und mit roter Grütze anrichten.


Dazu schmeckt ein Klecks Crème fraîche, Sahne oder eine Kugel Vanille-Eis
Witzige Abwandlung: Unter die Hälfte des Teiges 1 TL Kakao rühren und klecksweise mit dem weißen Teig ins Waffeleisen geben und backen - fertig sind die "Kuhwaffeln".

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
460 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Crème-Fraîche-Waffeln mit roter Grütze wurde bereits 2515 Mal nachgekocht!

 

lilaluna07




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>