Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Herrentorte | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Taddy08

 


Herrentorte | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
5 mittlere(s,r)   Eier
125 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillinzucker
100 g   Mehl
100 g   Speisestärke
150 g   Butter  

(alternativ: Margarine)

400 ml   Milch
75 g   Honig
1 Packung(en)   Schokopuddingpulver
1 EL   Puderzucker
6 EL   Rum
50 g   Schokoladenglasur
50 g   Mandelblättchen
50 g   Belegkirschen
1 Hand voll   Semmelbrösel
2 EL   Fett

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Für den Teig 50 g Butter verflüssigen und wieder etwas abkühlen lassen. Den Zucker mit Vanillinzucker und den Eiern in eine hitzefeste Schüssel geben und im heißen Wasserbad schaumig rühren. Schüssel aus dem Wasser nehmen, die Masse weiterschlagen, bis sie wieder erkaltet ist. Das Mehl mit der Stärke mischen, darübersieben, vorsichtig unterheben und die flüssige Butter tröpfchenweise einarbeiten.

    Den Teig in eine gefettete mit Semmelbröseln ausgestreute Form mit 26 cm Durchmesser füllen und glattstreichen. Im vorgheizten Backofen bei 180 °C, Gas Stufe 2 bis 3, Umluft 160 °C ca. 35 Minuten backen. Den Boden mit der Form auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen, dann 3 mal waagerecht durchschneiden.

    Für die Füllung 300 ml Milch mit dem Honig zum Kochen bringen. Das Puddingpulver in der übrigen Milch anrühren, die Honigmilch damit binden, den Pudding dann unter Rühren erkalten lassen und die Butter aus dem Kühlschrank nehmen, damit Butter und Pudding später die gleiche Temperatur (Zimmertemperatur) haben. 100 g Butter schaumig schlagen, esslöffelweise dem Pudding hinzufügen, unterrühren, zum Schluss 3 EL Rum hinzugeben und gut miteinander verrühren.

    Den untersten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen, mit dem Springformrand umschließen, mit etwas Creme bestreichen und mit dem mittleren Boden bedecken. Auch diesen Boden mit der Buttercreme bestreichen, den dritten Boden aufsetzen und auch mit der Buttercreme bestreichen, alles mit dem obersten Boden abdecken.

    Die Torte mindestens 2 Stunden kaltstellen, dann vorsichtig aus dem Ring lösen. Puderzucker sieben, mit dem Rum zu einer dickflüssigen Glasur verrühren und gleichmäßig auf der Torte verstreichen. Die Schokoglasur nach Packungsanleitung schmelzen, in ein Spritztütchen füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Kreise auf die Torte spritzen und die Schokolade dann mit einem Holzstäbchen abwechselnd von außen nach innen und von innen nach außen in die weiße Glasur ziehen. Die Torte mit den Belegkirschen und Mandelblättchen garniert servieren.


Sehr aufwändig, aber lecker.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Herrentorte wurde bereits 4185 Mal nachgekocht!

 

Taddy08




Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>