Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Riesengarnelen in Sherry-Rahm | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Riesengarnelen in Sherry-Rahm | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
0,5 TL   Pfefferkörner, grün
6 Zweig(e)   Petersilie
2 Zehe(n)   Knoblauch
2 EL   Butter
100 g   Sahne
8 Stk.   Riesengarnelen
4 cl   Sherry
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Pfefferkörner im Mörser nicht zu fein zerstoßen. Die Petersilie grob hacken. Die Knoblauchzehen schälen und der Länge nach vierteln.

    Die Butter in einer tiefen Pfanne zerlassen und den Knoblauch darin bei milder Hitze leicht anbraten. Die Sahne cremig schlagen.

    Die Garnelen abspülen, trocken tupfen und schälen. Das Schwanzstück nicht entfernen. Die schwarzen Darmfäden mit Hilfe eines spitzen Messers entfernen.

    Den Knoblauch aus der Butter nehmen und nicht weiter verwenden. Die Garnelen in der Butter unter Rühren etwa 2 Minuten braten. Den Sherry angießen, aufkochen und etwa eine Minute kochen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Sahne in die Sauce einrühren. Mit Salz abschmecken.

    Die Garnelen mit der Sauce auf zwei Tellern anrichten, mit gehackter Petersilie und zerstoßenem Pfeffer bestreuen.


Dazu frische Baguettescheiben oder kleine Brötchen reichen. Als Getränk einen gut gekühlten, trockenen Sherry servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Riesengarnelen in Sherry-Rahm wurde bereits 1899 Mal nachgekocht!

 

Cannon




 
>