Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Leichte Gemüsesuppe mit Pute und knusprigen Kartoffelspäne | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von FabioNRW

 


Leichte Gemüsesuppe mit Pute und knusprigen Kartoffelspäne | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 mittlere(s,r)   Putenschnitzel
4 große(r)   Zwiebeln
2 mittlere(s,r)   Karotten
2 Zehe(n)   Knoblauch
6 große(r)   Kartoffeln
1 l   Hühnerfond  

(alternativ: Gemüsefond)

4 Prise(n)   Salz
4 Prise(n)   Pfeffer
2 Prise(n)   Kräuter der Provence
2 Prise(n)   Kümmel
500 ml   Pflanzenöl
2 EL   Butter, flüssig
0,5 Glas   Wermut  

(alternativ: Weißwein)

1 Spritzer   Olivenöl

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Das Pflanzenöl in einem Topf richtig heiß werden lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Ringe, die Karotten in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Kartoffeln schälen, waschen und dann mit einem Sparschäler möglichst große Späne herunter ziehen.

    In einem weiteren Topf etwas Olivenöl mit der Butter erhitzen und darin die Zwiebeln, die Karotten und den Knoblauch anbraten.

    Die Putenschnitzel kurz abwaschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl scharf anbraten, die Hitze reduzieren und weiterbraten.

    Nach ca. 4 bis 5 Minuten das Gemüse mit dem Wermut ablöschen und warten bis der Alkohol verkocht ist, danach die Brühe hinzugeben. Mit Kräutern der Provence, Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

    Die Kartoffelspäne nach und nach goldbraun frittieren lassen, herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Mit Pfeffer aus der Mühle und etwas Salz würzen.

    Die Suppe in einen tiefen Teller geben, das Putenfleisch in gleichmäßige Stücke schneiden und in der Mitten des Tellers drapieren, ein paar Kartoffelspäne darauf setzten.


Man kann die Suppe noch mit ein bißchen Crème fraîche aufpeppen, dann ist sie mächtiger und schmeckt voller.
Der Kümmel ist dazu da, um die Intensität der Zwiebeln ein bißchen zu mildern.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Leichte Gemüsesuppe mit Pute und knusprigen Kartoffelspäne wurde bereits 3393 Mal nachgekocht!

 

FabioNRW




 
>