Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Zwiebelraclette | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von klaus_dieter_1

 


Zwiebelraclette | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Kartoffeln
4 mittlere(s,r)   Schalotten
1 EL   Öl
2 Bund   Frühlingszwiebeln
300 g   Appenzeller
2 Zehe(n)   Knoblauch
1 Bund   Schnittlauch
1 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten. In einem Topf knapp mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Zugedeckt garen lassen. Ausdampfen lassen und auf dem Raclettegerät warmhalten. Die Schalotten in Ringe schneiden, in dem Öl hellgelb braten und in einem Schälchen anrichten. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in Ringe schneiden. Den Käse grob raspeln und in einer Schale anrichten. Die Knoblauchzehen klein hacken, mit der Butter mischen und diese auf einem Teller in Flöckchen anrichten. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Bei Tisch füllt man die Pfännchen zuerst mit einigen Schalottenringen, darauf kommen die Frühlingszwiebeln, etwas Käse und einige Butterflöckchen. Alles im Raclettegerät erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Dann mit Schnittlauch bestreuen und mit den Pellkartoffeln essen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Zwiebelraclette wurde bereits 1753 Mal nachgekocht!

 

klaus_dieter_1




Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>