Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Reibekuchen vom kölsche Jung Volker | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de von volli

 


Reibekuchen vom kölsche Jung Volker | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
3 kg   Kartoffeln
3 mittlere(s,r)   Zwiebel
3 TL   Salz
3 Prise(n)   Pfeffer
3 Prise(n)   Muskat
3 Stk.   Ei
1 EL   Kartoffelstärke
3 EL   Haferflocken

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Kartoffeln und Zwiebeln schälen und mit einer Küchenmaschine zerkleinern. Den Brei in einem Sieb abtropfen lassen, damit sich die Kartoffelstärke absetzen kann. Nach 15 Minuten in einem Tuch gut ausdrücken. Mit allen Zutaten mischen.

    Die Kartoffelstärke, die sich vorher in einer Schüssel gesammelt hat, zum Teig geben. Sonnenblumenöl erhitzen und die Kartoffelmasse mit dem Esslöffel in die Pfanne geben. Auf beiden Seiten goldbraun braten. Fertige Plätzchen im Backofen warmhalten, bei ca. 120°. Diese Masse ergibt ca. 50-60 Plätzchen, mit 4 Personen kein Problem, da sie sehr lecker sind!! Apfelmus, Zucker oder mit Marmelade, je nach Geschmack. Viel Spaß beim Ausprobieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Reibekuchen vom kölsche Jung Volker wurde bereits 1374 Mal nachgekocht!

 

volli




 
>