Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Pannfisch mit Senfsoße und Bratkartoffeln | Fisch & Meeresfrüchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Pannfisch mit Senfsoße und Bratkartoffeln | Fisch & Meeresfrüchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
750 g   festkochende Kartoffeln
500 g   Seelachsfilet
2 EL   Zitronensaft, frisch gepresst
1 Stange(n)   Porree (ca. 180 g)
2 EL   Mehl
4 EL   Pflanzenöl sowie etwas Salz, Pfeffer
1 kleine(r)   Topf Bouillon-Paste
4 EL   heller Soßenbinder
2 EL   Dill (gehackt)
2 EL   mittelscharfer Senf

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1
    Kartoffeln waschen, in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
  • 2
    Inzwischen den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in ca. 8 Stücke teilen. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Porree putzen, waschen, in Ringe teilen. Fisch im Mehl wenden. In 2 EL Öl ca. 4 Minuten braten, herausnehmen. Rest Öl in die Pfanne geben. Kartoffeln, Porree darin ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Fisch darauflegen und ca. 5 Minuten erhitzen.
  • 3
    400 ml Wasser aufkochen. Bouillon-Paste einrühren. Soßenpulver einrühren und 1 Minute kochen lassen. Dill zu der Soße geben, Senf einrühren und mit Pfeffer abschmecken. Die Soße mit dem Pannfisch anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
410 kcal
14g Fett
43g Kohlenhydrate
31g Eiweiß

Pannfisch mit Senfsoße und Bratkartoffeln wurde bereits 11 Mal nachgekocht!

 

ilska




Gewinnspiele
nichts-zu-verschenken-der-neue-kinohit-aus-frankreich
NICHTS ZU VERSCHENKEN – der neue Kinohit aus Frankreich!
Zum Kinostart verlosen wir 2 Filterkaffeemaschine von Moccamaster & 3 Frankreichpakete! Teilnehmen
 
>