Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Kartoffelsalat, ganz einfach | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Kartoffelsalat, ganz einfach | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Froschnase
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 kg   Kartoffeln
4 Stk.   Eier
6 mittlere(s,r)   Gewürzgurken
1 große(r)   Zwiebel
1 Schuss   Mayonnaise
1 Schuss   Öl
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Kartoffeln als Pellkartoffeln im Topf kochen. Separat die vier Eier ebenfalls im Topf hart kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind, in eine Seihe geben und abkühlen lassen, anschließend pellen.

    Kartoffeln in Scheiben oder Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, mit etwas Öl beträufeln. Anschließend die Eier pellen, mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden.

    Die Gewürzgurken und die Zwiebel in Würfel schneiden und ebenfalls dazugeben. Mayonnaise über die Zutaten geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren im Kühlschrank ziehen lassen.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von truckeruwe:

1kg Kartoffeln,4 Eier,6 Gurken.... hm wie groß ist "ein Schuss" bei der Mayo ? Wäre selbstgemachte nicht besser ?

Geschrieben von unbekannter Gast:

So ähnlich mache ich meinen Kartoffelsalat auch, aber ich schäle die heißen Kartoffeln und lasse sie in einer Instant-Gemüsebrühe, abgeschmeckt mit Senf und Essig / Gurkenwasser ziehen, bis sie kalt sind. Das gibt eine tolle Würze.

Geschrieben von unbekannter Gast:

So ähnlich mache ich den Kartoffelsalat auch,wenns schnell gehn soll. Kleiner Tipp: Ich rühre die Majo mit einem puren Joghurt und mit etwas Gurkenbrühe glatt (statt ein Schuss Öl). Es gibt etwas mehr Geschmack und der Salat wird nicht so "bappig", außerdem hat man so ein bisschen kalorien gespart. Abschmecken lässt der sich gut mit ein wenig Instant- Brühpulver..

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Kartoffelsalat, ganz einfach wurde bereits 17348 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage