Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Kartoffeln | 

Kartoffel-Kräuter-Gratin | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Kartoffel-Kräuter-Gratin | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
600 g   Kartoffeln
50 ml   Milch, 3 EL
20 g   Butter
2 Stk.   Eigelb
100 g   Buchweizenmehl
50 g   Zwiebelwürfel
60 g   Käse, gerieben
1 Stk.   Knoblauchzehe
1 TL   Curry
1 Stk.   Muskatnuss, geieben
1,5 TL   Salz
15 g   Kräuter, gehackt
2 Stk.   Eiweiß
1 -   Beilage:
200 g   Zwiebeln

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Kartoffeln waschen und mit Schale in wenig Wasser garen. Die gekochten Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Milch, Butter und die Eigelbe mit der Kartoffelmasse verrühren. Buchweizenmehl, Zwiebeln und Käse beifügen. Knoblauchzehe hineinpressen, mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Eiweiße steif schlagen und unterheben. Alles in eine gefettete Form geben und glattstreichen. Käse und Curry mischen und über den Auflauf streuen. Die Form auf die mittlere Schiene des Backofens schieben.

    Gas: Stufe 1 - 2, Strom: 175 Grad, Garzeit: 45 - 55 Minuten

    Für die Beilagen Zwiebeln in Ringe schneiden, in Fett rösten und zum Auflauf servieren.

    Dazu passt: Ein Salat der Saison


Aus der Vollwertküche

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
403 kcal
16g Fett
46g Kohlenhydrate
5g Eiweiß

Kartoffel-Kräuter-Gratin wurde bereits 354 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>